0
Spread the love

 Fünf Jahre lang – während der gesamten Kampagne von Donald Trump und dann während seiner gesamten Präsidentschaft – griffen ihn die kreischenden, predigenden, diskreditierten „Mainstream“-Medien unerbittlich an und veröffentlichten eine Fake-News-Geschichte nach der anderen, während sie unaufhörlich über seine Politik nörgelten, trotz der Tatsache, dass sie waren alle erfolgreich.

Auch jetzt werden die Gaslighter in den linken Medien , wann immer es möglich ist, Trump so oft wie möglich attackieren.

Aber plötzlich, da wir im Oval Office ein zunehmend seniles Sicherheitsrisiko haben, der den „richtigen Buchstaben“ hinter seinem Namen hat, wird jede Kritik an Joe Biden überhaupt als unpatriotisch und irgendwie als Bedrohung für die Demokratie angesehen.

Das jedenfalls meinen diese Wahnsinnigen drüben bei The Atlantic.

Anmerkungen zu 100 % satt :

Während die Zustimmungswerte von Präsident Biden weiter sinken und seine Regierung die Medien um positive Berichterstattung gebeten hat, fragte das liberale Lumpen New Republic offen, ob die Kritik an Joe Biden eine Bedrohung für die Demokratie sei. Der Artikel beginnt damit, dass eine Debatte darüber entbrannt sei, ob „die Medien Biden schützen müssen, um die Republik zu retten“.

Der Artikel versucht urkomisch zu argumentieren, dass die Medienberichterstattung über Bidens Regierung schlimmer war als die Medienberichterstattung über Präsident Trump. „Das Land befindet sich in einem existenziellen Kampf zwischen Selbstverwaltung und einer autoritären Alternative. Und wir in den Nachrichtenmedien haben die Autoritären insgesamt gleich, wenn nicht sogar etwas günstiger behandelt“, schließt Dana Milbank von der Washington Post in einem von der New Republic zitierten Artikel.

Nicht alle Mainstream-Medientypen sind in dieser Hinsicht vom tiefen Ende entfernt. Einige, wie Ryan Lizza von Politicos, scheinen sich noch immer an die Rolle der Medien zu erinnern, die darin bestehen, die Mächtigen zur Rechenschaft zu ziehen, unabhängig davon, welcher politischen Partei sie angehören. In einem kürzlich erschienenen Artikel verwarf Lizza die Vorstellung, dass die Presse Biden schonen sollte, um „die Demokratie zu schützen“, und fügte hinzu: „Kein respektables Modell zur Rettung demokratischer Normen würde darin bestehen, Journalisten zu drängen, nur positive Geschichten über die mächtigste Person der Welt zu schreiben Welt.“

All dies kommt nach Berichten, wonach das Weiße Haus große Medien um eine günstigere Berichterstattung über die Wirtschaft gebeten hat, die unter dem Biden-Regime dank seiner schrecklichen Politik, seiner Unfähigkeit (Unwilligkeit?) in die Wirtschaft über massive Staatsausgaben, von denen Ökonomen einig sind, dass sie das größte Inflationsproblem darstellen.

Und natürlich halten sich die schlimmsten Medientäter – wie CNN – bereits pflichtbewusst daran, wie der Conservative Brief berichtete, der letzte Woche berichtete, dass „das Netzwerk die 7:00 Uhr EST-Stunde mit einem leuchtenden Bericht darüber begann, wie die Gaspreise fallen. Nur wenige Tage nachdem die Regierung geheime Treffen mit Nachrichtenorganisationen abgehalten hatte, die eine günstigere Berichterstattung forderten.“

„Wir beginnen mit einigen Eilmeldungen, einem potenziellen Gegenmittel für die Inflation: Die Gaspreise sinken“, sagte Brianna Keilar, Moderatorin von CNN „New Day“, als die kaum gesehene Sendung für den Morgen begann.

„Aber warte, es gibt noch mehr!“ sagte ein überbewerteter Co-Moderator John Berman. „Erinnern Sie sich an all die Warnungen vor in die Höhe schießenden Heizkosten in diesem Winter? Nun, auch diese Kosten sinken dramatisch.“

Die Steckdose fügte hinzu:

Dies geschah, nachdem Oliver Darcy, ein nicht geringerer CNN-Reporter, am Montag sagte, die Biden-Regierung habe geheime Treffen mit Nachrichtenorganisationen gehabt, in denen sie um „fairere“ Berichterstattung gebeten wurden.

„Die Beamten haben mit Nachrichtenredaktionen über Trends in Bezug auf die Schaffung von Arbeitsplätzen, Wirtschaftswachstum, Lieferketten und mehr diskutiert“, sagte er.

„Das vorgebrachte Grundargument: Dass die Wirtschaft des Landes in einer viel besseren Verfassung ist als im letzten Jahr.

„Mir wurde gesagt, dass die Gespräche produktiv waren, mit Moderatoren und Reportern und Produzenten, die mit den Beamten ins Gespräch kamen“, sagte er.

Dann haben Sie das Absurde, wie diese Beobachtung von Dana Milbank von der Washington Post: Er behauptete am New Day unglaublich, dass die Presse Biden tatsächlich schlechter behandelte als Trump.

Bidens Berichterstattung sei zunächst günstiger als die von Trump, sagte Milbank, aber „Der August war der Wendepunkt. Bidens Berichterstattung war günstiger als die von Trump zuvor. Da waren diese Flitterwochen. Auch wenn sich die Dinge seitdem im Allgemeinen verbessert haben, hat sich die Abdeckung nicht verbessert.“

„Das ist keine Voreingenommenheit. Es sind die tatsächlichen Wörter, die wir verwenden. Wir stehen Joe Biden also genauso negativ gegenüber wie kollektive Medien, wenn nicht sogar negativer als Donald Trump zu einer Zeit, als er versuchte, die Demokratie zu stürzen. Das ist eine enorme Anklage gegen die gesamte Branche“, sagte er.

Diese Leute existieren nicht auf demselben Planeten wie der Rest von uns.


Like it? Share with your friends!

0

What's Your Reaction?

hate hate
0
hate
confused confused
0
confused
fail fail
0
fail
fun fun
0
fun
geeky geeky
0
geeky
love love
0
love
lol lol
0
lol
omg omg
0
omg
win win
0
win
Snap4Face

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate »
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format